Aktuelles

Aktuelles

Wiha Panthers Schwenningen Basketball ProA Saison 2021/22

Die „Größten“ zu Gast in der Praxis VS. Eindrücke der sportkardiologischen Untersuchung des ProA-Basketballteams Wiha Panthers Schwenningen vor dem Beginn der Saison 2021/22.

Bei hervorragender Stimmung in freundschaftlicher Athmosphäre verliefen die Untersuchungen durchweg äußertst positiv. Das völlig neu zusammengestellte Team präsentierte sich in hervorragender Verfassung. Wir vom  Praxisteam Kardiologie VS sind stolz,  die offizielle Untersuchungstelle für die Sporttauglichkeitsuntersuchung des Profikaders der WihA Panthers Schwenningen zu sein!

Das Praxisteam Kardiologie VS wünscht den Wiha Panthers Schwenningen eine erfolgreiche und vor allem gesunde Saison in der zweithöchsten deutschen Basketball-Liga !

Schwenninger Wild Wings Eishockey DEL Saison 2021/22

 

Impressionen der sportkardiologischen Untersuchung des Spielerkaders der Schwenninger Wild Wings vor dem Start der neuen DEL-Saison 2021/22.

Wir vom  Praxisteam Kardiologie VS sind stolz, die offizielle Untersuchungstelle für die Sporttauglichkeitsuntersuchung des Profikaders der Schwenninger Wild Wings zu sein und so zu einer hoffentlich erfolgreichen Saison beitragen zu können. Die Spieler präsentierten sich durchgängig in hervorragender Verfassung und vor allem herzgesund!

Das Praxisteam Kardiologie VS wünscht den Schwenninger Wild Wings einen guten Start in die neue Saison und vor allem viel Erfolg!

Fokus:Diagnostik Workshop zur sportmedizinischen Leistungsdiagnostik mit dem SRM Ergometer im April 2020.

Nach Installation des mit neuer Steuerung „upgegradeten“ SRM Ergometers durch Mirco Smerecnik (Gründer von Fokus:Diagnostik, Jülich) ist es nun möglich, dass die Belastungsprotokolle mit dem vorhanden Amedtec EKG Pro und der Geratherm Spiroergometrie-System  gesteuert werden können.

Dabei führten wir eine Reihe von spiroergometrischen Untersuchungen mit unterschiedlichen Protokollen wie Rampen, Stufentests und so genannten Lipox-Tests auf dem SRM-Radergometer durch. Die vielfältigen Auswertemöglichkeiten incl. der verschiedenen ventilatorischen Schwellen (VT1, VT2), der FATmax Bereich, die Laktatschwellen nach Mader, Dickhuth, etc. und die maximale Laktatbildungsrate (VLamax) waren Gegenstand der regen fachlichen Diskussion.

Das Praxisteam Kardiologie VS bedankt sich ausdrücklich bei Mirco Smerecnik für die menschlich und fachlich hervorragende Unterstützung und freut sich auf die zukünftige leistungsdiagnostische Kooperation.

Treten Sie mit uns in Kontakt

    Felder mit * sind Pflichtfelder

    Call Now ButtonTermin vereinbaren